Wischbezüge, Wischmopps

Wischbezüge, Wischmopps kaufen

9 Artikel auf 1 Seite
Sortierung
Artikel pro Seite

Wischbezüge, Wischmopps

Neu! Micro-Plus Wischmopp, Grün, 40 cm
4,90 €
Verfügbarkeit: verfügbar Lieferung Montag, 30. Januar
Neu! Schlaufen-Fransen Wischmopp natur 40 cm
5,80 €
Verfügbarkeit: verfügbar Lieferung Montag, 30. Januar
Neu! Kurzfloriger Schlingenmop Blauer Sprinter blau 40 cm
6,20 €
Verfügbarkeit: Vorbestellbar Lieferung Montag, 30. Januar
Neu! Schlaufen-Fransen Wischmopp natur 50 cm
6,50 €
Verfügbarkeit: verfügbar Lieferung Montag, 30. Januar
Neu! Kurzfloriger Schlingenmop Blauer Sprinter blau 50 cm
7,10 €
Verfügbarkeit: Vorbestellbar Lieferung Montag, 30. Januar
Neu! Mikrofaser Mopp weiß 40 cm
7,50 €
Verfügbarkeit: verfügbar Lieferung Montag, 30. Januar
Neu! Mikrofaser Mopp weiß 50 cm
8,30 €
Verfügbarkeit: verfügbar Lieferung Montag, 30. Januar
Neu! Mikrofaser Borstenmopp Grau/Blau 40 cm
14,50 €
Verfügbarkeit: Vorbestellbar Lieferung Montag, 30. Januar
Neu! Mikrofaser Borstenmopp Grau/Blau 50 cm
15,20 €
Verfügbarkeit: Vorbestellbar Lieferung Montag, 30. Januar

 

Wichtige Reinigungswerkzeuge bei Hygienemaßnahmen sind beispielsweise Wischmopps, Reinigungstücher oder Besen. Es gibt verschiedene Arten von Wischmops, wie beispielsweise Trockenwischmops und Feuchtwischmops. Trockenwischmops eignen sich am besten für die Entfernung von Staub und Schmutz, während Feuchtwischmops für die Reinigung von Flüssigkeiten und Flecken verwendet werden können. Wischmops gibt es in verschiedenen Materialien wie Mikrofaser.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Schlingen-Mopp, Borstenmopp und Schlaufen-Mopp?

Ein Schlingen-Mopp, auch bekannt als "Cut-End Mop", hat anstelle einer Schlaufe lose Fasern, die am Ende des Stiels befestigt sind. Diese Fasern bilden die Reinigungsfläche und sind normalerweise kleiner als die von Schlaufen-Mopps. Schlingen-Mopps eignen sich am besten für kleinere Flächen und sind leichter und einfacher zu handhaben als Schlaufen Wischmopps. Sie sind jedoch in der Regel weniger saugfähig und müssen häufiger ausgewechselt werden.

Ein Borstenmopp, auch bekannt als "Scrub Mop", hat anstelle von Fasern oder Schlaufen Borsten am Ende des Stiels. Diese Borsten bilden die Reinigungsfläche und sind in der Regel kleiner als die von Schlaufen und Schlingen-Wischmopps. Borstenmopps eignen sich am besten für die Reinigung von rauen Oberflächen wie Stein, Beton oder Terrazzo und sind gut geeignet, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen. Sie sind jedoch in der Regel schwerer und benötigen mehr Kraft, um sie zu benutzen.

Insgesamt hängt die Wahl des richtigen Wischmopps von der Art und Größe der zu reinigenden Fläche sowie dem zu entfernenden Schmutz ab. Schlaufen-Wischmops sind am besten für große Flächen und sind saugfähig, Schlingen-Wischmops eignen sich am besten für kleinere Flächen und sind leicht zu handhaben, Borsten-Wischmops eignen sich am besten für rauhe Oberflächen und hartnäckigen Schmutz.

 

Vorteile von Microfaser Wischmops

Mikrofaser-Wischmops sind eine hervorragende Wahl für die Reinigung von Böden. Sie bestehen aus sehr feinen Mikrofasern, die Schmutz und Staub aufnehmen und halten können. Sie sind besonders effektiv bei der Reinigung von glatten Böden wie Fliesen und Linoleum.

Ein großer Vorteil von Mikrofaser-Wischmops ist, dass sie sehr saugfähig sind und somit weniger Reinigungsmittel benötigen. Sie können auch leicht ausgewaschen werden, wodurch sie hygienischer und langlebiger als herkömmliche Wischmops sind.

Ein weiterer Vorteil von Mikrofaser-Mops ist, dass sie in verschiedenen Größen und Formen erhältlich sind, wie beispielsweise Eckenwischer oder Teleskopstiele, um schwer erreichbare Bereiche zu reinigen.

Es gibt jedoch auch ein paar Nachteile von Mikrofaser-Wischmops. Einer davon ist, dass sie nicht für die Reinigung von Teppichböden geeignet sind. Zudem sollten sie nicht mit Bleichmitteln oder anderen aggressiven Reinigern gewaschen werden, da dies die Fasern beschädigen kann.

Insgesamt sind Mikrofaser-Wischmops eine hervorragende Wahl für die Reinigung von glatten Böden, da sie effektiv und langlebig sind. Es ist jedoch wichtig, sie richtig zu verwenden und zu pflegen, um ihre Lebensdauer zu verlängern.